Vegetarischer Kartoffel-Auberginen-Auflauf

Vegetarischer Kartoffel – Auberginen – Auflauf – Anstatt frischen Thymian können auch 2 Teelöffel getrockneter Thymian genommen werden.

Zutaten für 4 Portionen:
1 kg Kartoffeln
Salz
800 g Auberginen
10 El Olivenöl
2 Pakete Mozzarella – Käse a 150 g
2 Zwiebeln
2-3 Knoblauchzehen
1 große Dose Tomaten
1 Bd Thymian
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Rezept:
1. Kartoffeln in der Schale in Salzwasser 20 Minuten kochen.
2. Auberginen waschen, putzen und in Scheiben schneiden, Scheiben nebeneinanderlegen und mit Salz
bestreuen, 30 Minuten stehen lassen und den Saft mit Küchenkreppabtupfen.
3. In einer großen Pfanne in acht Eßlöffel Öl von beiden Seiten braun braten, auf Küchenkrepp abtropfen
lassen.
4. Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen und ebenfalls in Scheiben schneiden.
5. Auberginen, Kartoffeln und Käse schuppenförmig in einer ofenfeste, flache Form schichten.
6. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und würfeln, im restlichen Öl in der Pfanne andünsten, Tomaten mit der
Flüssigkeit zufügen, Thymianblättchen zu den Tomaten in die Pfanne geben und bei großer Hitze in der
offenen Pfanne kochen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist.
7. Salzen und pfeffern und das Tomatenmus auf den übrigen Zutaten in der Form verteilen.
8. In den Backofen schieben, auf 250 Grad schalten und etwa 20 Minuten überbacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.